Paragleiterbergung

Pilot unverletzt


Am 15.04.2018 wurde die FF Stubenberg zu einem Paragleiter-Unfall gerufen.

Der Pilot war mit seinem Gleitschirm abgestürzt und in sehr steilem Gelände an einem ca 30m hohen Baum hängen geblieben.

Die nachalarmierte Bergrettung konnte den Mann unverletzt aus dieser großen Höhe bergen.

 

Alarmart: SIRENENALARM

Einsatzdauer: 15:01 bis 17:30 Uhr

 

Eingesetzte Kräfte:

VF-A

RLF-A 2000

LKW-A

LFB-A

21 Mann

Bergrettung

 



<- Zurück zu: Archiv