Christbaumtauchen 2017

Wasserdienst bedankt sich für ein unfallfreies Jahr


Bei knappen plus Graden und herrlichem Winterwetter wurde am 02.12.2017 das traditionelle Christbaumtauchen der Feuerwehrtaucher des Wasserdienstes  (Bereich V) am Stubenbergsee abgehalten.

 

Dabei wird ein geschmückter  Christbaum von den Taucher im See versenkt um für ein unfallfreies Jahr zu danken.

 

Die Anwesenden der Feuerwehren Kaindorf, Fürstenfeld, Gleisdorf und Stubenberg, die Ehrengäste BR Thomas Gruber, ABI Johann Hierzer, BGM Alexander Allmer sowie die Bereichsbeauftragten für Wasserdienstes ABI d.F. Andreas Dunst (Hartberg) und BI d.F. Schellnast Martin (Weiz) waren dabei mit warmen Getränken und Mehlspeisen bestens versorgt.

 

In diesem Sinne wünscht der Wasserdienst der FF-Stubenberg einen besinnlichen Advent, frohe Weihnachten und ein Gute Neues Jahr 2018!



<- Zurück zu: Aktuell