Unfall in der Stubenbergklamm

Fahrzeug in Seitenlage


In den frühen Morgenstunden des 19.11.2020 wurde die FF-Stubenberg zu einem Verkehrsunfall gerufen. Ein Lieferwagen war aus ungeklärter Ursache im Bereich der Stubenbergklamm von der Fahrbahn abgekommen, gegen die Straßenböschung geprallt und auf der Seite liegengeblieben. Der unverletzte Fahrer konnte sich selbst befreien, das Fahrzeug wurde mittels Seilwinde aufgestellt.

Einsatzdauer: 02:35 bis 03:35 Uhr
 
Eingesetzte Kräfte:
VF
RLF-A 2000
LKW-A
11 Mann



<- Zurück zu: Aktuell