Fahrzeugbergung

Erneuter Wintereinbruch sorgt für Einsätze


Der neuerliche Wintereinbruch sorgte für Einsätze: in den frühen Morgenstunden des 06.01.2021 wurde die FF-Stubenberg zum Freimachen von Verkehrswegen alarmiert. Die L409 war im Bereich der Stubenbergklamm durch einen umgestürzten Baum blockiert.
Gleich im Anschluss wurde eine Fahrzeugbergung durchgeführt. Ein PKW-Lenker war in den Straßengraben gerutscht. Das Fahrzeug wurde unbeschädigt mittels Seilwinde geborgen.


Einsatzdauer: 04:51 bis 07:00 Uhr
 
Eingesetzte Kräfte:
RLF-A 2000
LKW-A
11 Mann



<- Zurück zu: Aktuell