Von 16 bis 65 Jahren geht es los ...

 

Ab dem 16.Lebensjahr kommt man bei der Freiw. Feuerwehr in die sog. "Quereinsteiger - Ausbildung".

 

 

Diese Ausbildung gliedert sich in 2 Bereiche:

 

  • Theoretischer Teil: Quereinsteigerprüfung beim Bezirksfeuerwehrkommando (Vorbereitung in der Ortsfeuerwehr)
  • Praktischer Teil: Grundausbildung bei der örtlichen Feuerwehr, Abschlussübung im eigenen Feuerwehr-Abschnitt

 

 
Bei positiver Absolvierung wird der Dienstgrad "Feuerwehrmann, FM" erreicht.

 

 

Es stehen ab diesem Zeitpunkt sämtliche Ausbildungszweige zur Spezialisierung offen.

 (siehe Sachbereiche auf dieser Homepage, oder jener des Bezirks- bzw. Landesfeuerwehrverbandes)

 

 
Bei Interesse kannst Du Dich gerne bei folgenden Personen melden:

 

Kommandant, HBI Matthias Haider: +43 (664) 2146694

Ausbildungsbeauftragter, LM d.F. Ing. Robert Mayer: +43 (664) 5939365